Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zwischen Heike Amon, in Folge kurz „Fit4dog“ genannt, und der/m KundIn wird Folgendes vereinbart.

 

1. Gegenstand der Dienste von Fit4dog sind Hundebewegungstraining an Land und Wasser, Hundemassagen, Hundeverhaltensberatung und -training, und Hundeernährungsberatungen.

Es wird jedes Training als Einzeltraining abgehalten.

2. Die/der KundIn erklärt Fit4dog hinsichtlich Schäden aller Art gegenüber Dritten schad- und klaglos zu halten. Mit der Anmeldung akzeptiert die/der KundIn, dass Fit4dog von Haftungen aller Art befreit ist hinsichtlich etwaiger durch den Hund oder die/den KundIn verursachter Schäden, sowohl während, als auch in Folge der Teilnahme an Training von Fit4dog. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

3. Eine Erfolgsgarantie kann nicht abgegeben werden, da der Erfolg größtenteils vom/von der HundebesitzerIn / HundeführerIn selbst abhängt. Wie viele Beratungs- / Trainingstunden nötig sind, um das jeweils angestrebte Ziel zu erreichen kann zu Beginn der Beratung / Training nicht kalkuliert werden. Eine eventuelle Abschätzung ist keine Garantie, dass die abgeschätzte notwendige Zeit auch tatsächlich ausreichend ist, um das jeweils angestrebte Ziel zu erreichen.

4. Die teilnehmenden Hunde dürfen keine ansteckenden Krankheiten haben, müssen frei von Parasiten und geimpft sein. Läufige Hündinnen dürfen an Training ausschließlich nach vorhergehender Absprache mit Fit4dog teilnehmen.

5. Fit4dog trifft keine, über den üblichen fachlichen Umfang der Masseure/innen und Tiertrainer hinausgehende besondere Prüf- und Untersuchungspflicht. Die von mir, auf Grund meiner Ausbildung, angewandten Methoden dienen ausschließlich der Verbesserung und Erhaltung des körperlichen Wohlbefindens des Hundes. Sie stellen keine Heilbehandlung dar und sind kein Ersatz für tierärztliche Diagnosen und Therapien!

Bei Erkrankungen des Bewegungsapparates ist vor Besuch des Kurses Rücksprache mit dem Tierarzt zu halten.

Wir sind jederzeit berechtigt bei Verdacht auf gesundheitliche Schäden unsere Behandlung zu stornieren oder abzubrechen.

6. Es muss eine für Österreich gültige Haftpflichtversicherung für den Hund bestehen. Auf Verlangen ist ein Nachweis zu erbringen. Fit4dog erklärt sich von jeglicher Haftung ausgeschlossen. Für entstandene Schäden an Mensch, Tier und/oder anderen Sachen haftet der/die HundehalterIn.

7. Die Beratung / das Training erfolgt in Einzelstunden, 5er oder 10er Blöcken. Mit der Annahme der Anmeldung zu der Beratung / dem Training sind die Honorare fällig und spätestens zu Beginn der jeweils ersten Einheit vollständig zu bezahlen.

8. Termine müssen spätestens 24 Stunden vor der vereinbarten Einheit abgesagt werden, um Fit4dog die Möglichkeit offen zu halten, diese Einheit anderweitig zu vergeben. Der Erhalt der Absage muss von Fit4dog bestätigt werden. Bei Absagen später als 24 Stunden vor der vereinbarten Einheit wird die halbe Gebühr in Rechnung gestellt.

9. Bei Reklamationen wenden Sie sich bitte direkt nach der Behandlung an Fit4dog, Heike Amon, spätere ungerechtfertigte Beanstandungen welcher Art auch immer, sind ausgeschlossen.

10. Fit4dog behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Jede Änderung ist rechtsverbindlich, sobald die geänderten AGB unter https://www.fit4dog.at abrufbar sind

11. Sollten einzelne Klauseln der Geschäftsbedingungen rechtsunwirksam sein, so bleiben die restlichen Bestandteile der Geschäftsbedingungen hiervon unberührt. Sämtliche Entscheidungen, für alle aus diesem AGB resultierenden Streitigkeiten, ist das sachlich zuständige Gericht örtlich zuständig.

 

 

 

 

 

FIT4DOG - Praxis

Heike Amon

Am Berg 2
3712 Maissau

Tel. : 0676/5928527

Mail : office@fit4dog.at

Wir sind von Montag - Freitag von 09:00 - 17:00 Uhr telefonisch und per E-Mail erreichbar.